Aktualisiert am 16.10.2019:

Welpen Galerie Babys aktuell

 

Frida und Ella suchen

noch ein neues zu Hause!

Besucher der neuen HP seit Oktober 2012

Cinderella Minzi

geboren am 02.10.2006 / verstorben am 22.05.2015

Was man tief in seinem Herzen besitzt,

kann man nicht durch den Tod verlieren

Joh. Wolfgang v. Goethe

Farbe: hell gestromt                VRZ Papiere

 

Ich habe mit Minzi meinen Engel - mein Herzens- und Seelenhund verloren.

 

Minzi war eigentlich eher ein Mensch im Bullymantel. Sie hatte ein einzigartiges, liebevolles Wesen. Sie war einfach nett zu Allem und Jedem. Wer Minzi kannte, weiß wovon ich rede.

Babys waren ihre größte Leidenschaft, sie wollte am liebsten alle klauen.

Seit ihrem dritten Lebensjahr hatte Minzi Schlappohren nach Akkupunktionen wegen Othämatom (Blutohr).

Aber das machte nichts. Sie war schon immer meine Nr. 1 und sollte es auch noch lange bleiben.

Wir verstanden uns blind.  Minzi war mein ständiger Begleiter - mein Schatten. Mamas Begleiter für 24 Stunden.

Ihre Lieblingsbeschäftigung war,  im Büro neben mir am Schreibtisch zu sitzen. Hier hatte sie natürlich ihren eigenen Stuhl.

 

Mein geliebtes Engelchen wurde mir genommen - sie hat mich am 22. Mai 2015 nach schwerer Krankheit verlassen.

Ich musste sie gehen lassen, damit sie nicht leiden musste.

Es hat mir das Herz zerrissen - jedoch bleiben die Erinnerungen und schönen Momente für immer.

Jetzt kannst du - meine liebe Minzi -  auf der großen Wiese hinter dem Regenbogen wieder mit deiner besten Freundin Juma spielen und kuscheln.

Lass es dir dort gut gehen mein Schatz.

Ruhe in  Frieden - ich werde dich niemals vergessen mein Engel..............